Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

21.03.2018Thema: RezepteDrucken

Tags: Soleier

Soleier im Weck Gals

Rezepte mit Weck und Twist-Off Gläsern 1Soleier eignen sich als kleiner Snack für zwischendurch, aber auch für die Party oder als Mitbringsel zu einer Grillparty. In einem grossen Weck Glas lassen sich Soleier gut zubereiten, die Zubereitung ist kinderleicht. Der Vorteil von Soleiern liegt darin, dass Sie die Eier gut vorbereiten können und dass die Eier ungefähr drei Wochen lang haltbar bleiben. Die Weckgläser Rezepte – Soleier können Sie auf verschiedene Weise zubereiten. Im Weck Glas wirken die Soleier sehr dekorativ. Je nach Beilage können Sie den Geschmack, das Aroma, die Farbe usw. individuell verändern.

Schwierigkeit: Leicht

Zeitaufwand: Mitte

Das brauchen Sie:

  • Eier
  • Salzwasser, ca. 60 Gramm Salz auf einen Liter Wasser
  • Kümmel, Pfefferkörner, Piment, Lorbeerblatt
  • Zwiebeln
  • Eventuell Chilischoten, Zwiebelschalen, Paprika, Rotkohl oder Rote Beete


So bereiten Sie Soleier zu
Kochen Sie die Eier hart und schlagen Sie die Eischale rings herum an, ohne sie zu entfernen. Geben Sie die Eier in das Weck Glas. Nach Wunsch können Sie Zwiebelscheiben, Chilischote oder Paprika in Streifen zu den Eiern geben. Sollen die Eier eine besondere Farbe bekommen, können Sie zusätzlich Rotkohlstreifen, Scheiben von Roter Bete oder Zwiebelschalen zu den Eiern geben. Kochen Sie eine Salzlösung und geben Sie nach Geschmack Lorbeerblatt, Kümmel, Pfefferkörner und Piment ins Wasser. Giessen Sie die noch heisse
[AS1] Lösung über die Eier, sodass die Eier vollständig bedeckt sind. Verschliessen Sie das Weck Glas mit Gummiring, Deckel und Klammern. Die Eier sollten vor dem Verzehr mindestens drei Tage lang durchziehen. Alternativ zu Hühnereiern können Sie für Weckgläser Rezepte – Soleier auch Wachteleier verwenden.

Geeignete Weckgläser für Soleier
Für Soleier eignen sich grosse Weckgläser, komplett mit Gummiring, Deckel und Klammern. Sturzgläser mit einem Fassungsvermögen von 850 Milliliter sind geeignet, doch können Sie auch Bügelgläser mit einem Fassungsvermögen von 1.140 Milliliter verwenden.

So werden Soleier gegessen
Von den Soleiern entfernen Sie die Schale, dann halbieren Sie die Soleier längs. Für die Party können Sie die Soleier auf einer Platte anrichten und dekorieren. Häufig wird auch das Eigelb aus der Eihälfte genommen, dann wird etwas Öl, Mayonnaise oder Essig in die Eihälfte gegeben und das Eigelb wieder hineingesetzt. Die halben Eier werden zumeist als ganzer Bissen gegessen. Beachten Sie bitte, dass Soleier recht schwer verdaulich sind.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag