Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

07.08.2017Thema: RezepteDrucken

Tags: Schichtsalat

Schichtsalat als Picknick im WECK-Glas

Schmeckt gut und sieht toll aus – Schichtsalat im WECK-GlasSchichtsalat im Weckglas

Schichtsalat ist ein echter Party-Renner, in einer Glasschüssel serviert, bietet er eine besonders schöne Optik. Der Clou ist bei diesem Salat, dass er nicht umgerührt wird. Die verschiedenen Zutaten werden einfach übereinander geschichtet. Für diesen Salat gibt es viele Varianten. Der Salat eignet sich sehr gut für das Picknick; zu diesem Zweck können Sie für jeden, der am Picknick teilnimmt, eine Portion in einem WECK-Glas bereiten. Das ermöglicht nicht nur einen einfachen Transport, sondern der Salat wird auch noch auf originelle Weise serviert.

Schwierigkeit: Leicht

Zeitaufwand: Gering

Zutaten für vier Personen:

  • 1 kleiner Kopf Eisbergsalat
  • 1 rote und eine gelbe Paprikaschote
  • 1 Glas Selleriesalat
  • 500 Gramm Tiefkühl-Erbsen oder eine grosse Dose Erbsen
  • ½ Glas Miracel Whip
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6 Eier
  • ½ Beutel Reibekäse
  • 200 Gramm Schinkenwürfel

Den Salat können Sie auch abwandeln, indem Sie statt Erbsen Mais und statt Selleriesalat Cornichons verwenden, die Sie in Scheiben schneiden. Eine gute Alternative zum Eisbergsalat ist Porree. Statt Schinkenwürfel können Sie auch Kochschinken verwenden, den Sie in feine Streifen schneiden.

Zubereitung
Die Tiefkühl-Erbsen auftauen oder alternativ dazu die Erbsen aus der Dose abtropfen lassen. Den Selleriesalat abtropfen lassen. Den Eisbergsalat vierteln und in feine Streifen schneiden; von den Paprikaschoten den Stielansatz wegschneiden, die Schoten halbieren, Kerne und weisse Wände entfernen. Die Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. Verrühren Sie Miracel Whip mit Zucker und Salz. Die Eier hart kochen (ca. acht Minuten lang), abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Braten Sie die Schinkenwürfel kross an.

Nun füllen Sie die Zutaten in die Gläser. Gehen Sie dabei folgendermassen vor: Zuerst füllen Sie den Eisbergsalat ein, darauf geben Sie Paprika, dann folgt Selleriesalat. Geben Sie die Erbsen darüber und dann auf jedes Glas etwas Miracel Whip. Den Abschluss bilden Eier, Reibekäse und Schinkenwürfel. Nun verschliessen Sie die Gläser mit Gummiring, Deckel und Klammern. Lassen Sie den Salat ca. 24 Stunden durchziehen.

Geeignete WECK-Gläser für den Salat
Für diesen Salat eignen sich Sturzgläser mit 370 Milliliter Fassungsvermögen. Als Alternative können Sie Sturzgläser mit 290 Milliliter Fassungsvermögen verwenden. Der Salat kommt darin gut zur Geltung. Er wird direkt aus dem Glas gegessen. Nicht nur zum Picknick, sondern auch zur Gartenparty können Sie den Salat in WECK-Gläsern servieren.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag