Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

27.09.2017Thema: RezepteDrucken

Tags: Obstsalat

Dessert im Weckglas - Obstsalat mal anders


Rezepte mit Weck und Twist-Off Gläsern 1Ein einfaches Dessert im Weckglas ist schnell bereitet, es ist nicht nur zur Bewirtung von Gästen geeignet, sondern es kann im Weckglas auch mit zur Arbeit oder zur Schule genommen werden. Obstsalat ist so ein einfaches Dessert, er kann mit Früchten der Saison, aber auch mit exotischen Früchten bereitet werden und lässt sich vielfältig abwandeln.

Ein Dessert muss nicht immer viel Aufwand machen, das Dessert im Weckglas einfach ist der Beweis dafür. Obstsalat können Sie in vielen Varianten bereiten, er ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermassen beliebt. Ein einfaches Dessert ist auch Joghurt oder Quark mit Früchten. Im Weckglas lässt sich das Dessert nicht nur bei der Party servieren, sondern Sie können es auch mit zum Picknick, zur Arbeit oder zur Schule nehmen.
 

Schwierigkeit: Leicht

Zeitaufwand: Mittel

Zutaten:

Für Obstsalat brauchen Sie:
  • Früchte der Saison, beispielsweise Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Äpfel, Birnen, Pflaumen
  • Oder verschiedene Früchte wie Weintrauben, Bananen, Mandarinen, Kiwi, Ananas, Äpfel, Mango
  • Zum Süssen Ahornsirup, Agavendicksaft oder braunen Zucker
  • Zur Krönung Schlagsahne oder Naturjoghurt
  • Mandeln, Pistazien oder gehackte Nüsse zur Dekoration
  • Wird der Obstsalat nur von Erwachsenen gegessen und möchten Sie ihn für eine Party bereiten, können Sie ihn mit einem Schuss Amaretto oder Apricot Brandy verfeinern.
So gehen Sie vor
Bereiten Sie die Früchte vor und schneiden Sie grosse Früchte in mundgerechte Stücke. Vermischen Sie die Früchte und geben Sie nach Wunsch braunen Zucker, Sirup oder Schnaps hinzu. Füllen Sie den Obstsalat in die Weckgläser und geben Sie den Naturjoghurt oder die Sahne darüber. Mit Nüssen, Mandeln oder Pistazien dekorieren Sie den Obstsalat. Für die Party müssen Sie die Gläser nicht verschliessen, während Sie die Gläser dann, wenn Sie den Obstsalat zum Mitnehmen bereiten wollen, mit Gummiring, Deckel und Klammern verschliessen.

Für Quark oder Joghurt als Dessert im Weckglas einfach benötigen Sie:
  • Quark oder Naturjoghurt
  • Nach Wunsch frisches Obst, tiefgekühltes Obst oder abgetropftes Obst aus Glas oder Dose, Nüsse, Müsli oder Studentenfutter
  • Nach Geschmack zum Süssen braunen Zucker, Vanillezucker, Agavendicksaft oder Ahornsirup
So gehen Sie vor
Bei der Bereitung von Quark oder Joghurt ergeben sich zahlreiche Varianten, Sie können nur Obst, nur Müsli oder Studentenfutter, aber auch Obst zusammen mit Müsli oder Studentenfutter verwenden. Mischen Sie das Obst oder das Studentenfutter zusammen mit dem Zucker oder dem Sirup unter den Quark oder den Joghurt und füllen Sie alles in die Weckgläser. Schon ist alles fertig.

Geeignete Weckgläser für das Dessert im Weckglas einfach
Im passenden Weckglas serviert wird das Dessert im Weckglas einfach zu einem echten Schmuckstück. Geeignet sind Schmuckgläser mit 220 Milliliter oder Tulpengläser mit 220 Milliliter, aber auch Sturzgläser mit 290 Milliliter.

Und noch ein Tipp
Möchten Sie das Dessert im Weckglas einfach zu einer Party als Nachtisch servieren, können Sie die Gläser mit Schleifenband oder Bast schmücken. Besonders originell sieht es aus, wenn Sie an jedes Glas einen Teelöffel anbinden.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag