Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

18.12.2017Thema: RezepteDrucken

Tags: Hering im Weckglas

Weckglas Rezepte für Hering

Rezepte mit Weck und Twist-Off Gläsern 1Der Hering ist ein beliebter Speisefisch und lässt sich auf vielfältige Weise verarbeiten. Die Weckglas Rezepte für Hering sind ideal für Snacks, aber auch für Hauptmahlzeiten geeignet. Der Hering sieht im Weckglas sehr appetitlich aus, daher eignen sich die Heringsmarinaden auch sehr gut als Geschenke.

Heringe lassen sich vielfältig verarbeiten; Sie können Matjes-Filets kaufen und im Weckglas als Marinade einlegen, doch können Sie auch Heringe mit Kopf kaufen, die noch nicht ausgenommen sind, und entsprechend der Weckglas Rezepte für Heringe zubereiten. Für die Marinaden mit Heringen sind auch Salzheringe sehr gut geeignet. Marinaden können Sie auf vielfältige Weise verarbeiten, damit ist für viel Abwechslung gesorgt. Aus Heringen lassen sich auch schmackhafte Salate bereiten.

Wie Sie den Hering vorbereiten
Verwenden Sie für die Weckglas Rezepte Matjes-Filets, müssen Sie die Filets nur in grobe Stücke schneiden und dann weiterverarbeiten. Ganze Heringe können Sie filetieren, Anleitungen dazu sind im Internet verfügbar. Mit etwas Übung gelingen Ihnen Doppelfilets, für die Sie das Rückgrat der Heringe entfernen müssen und die sich sehr gut für Rollmöpse eignen.

Ideen für Marinaden
Weckglas Rezepte für Heringsmarinaden können Sie auf verschiedene Weise zubereiten. Als Grundrezept bereiten Sie eine Marinade aus Wasser, Essig, Salz, Zucker, Pimentkörnern und Lorbeerlaub zu; diese Mischung wird gekocht. Die Marinade können Sie abwandeln, indem Sie Zwiebeln und Gurken verwenden und zu den Heringen geben; ebenso können Sie der Marinade mit Oliven und Kräutern eine mediterrane Note verleihen. Die Marinade wird über die in Stücke geschnittenen Heringe gegeben. Um Sahneheringe zuzubereiten, geben Sie saure Sahne zur Marinade. Auch Tomatenketchup und Worcestersauce sind geeignet, um die Marinade anzureichern.

Schmackhafte Salate aus Hering
Weckglas Rezepte für Heringe können Sie auch für Salate nutzen. Ein echter Klassiker ist das Häckerle, für das Sie die Heringsfilets in sehr feine Stücke schneiden und mit gekochtem Ei, saurer Gurke, Zwiebeln, Äpfeln und Senf vermischen. Sie können auch Mayonnaise verwenden und das Rezept abwandeln, indem Sie beispielsweise Rote Bete zu den Heringen geben. Sehr lecker ist ein fruchtiger Heringssalat, der mit Orangen, Mango und Ananas eine asiatische Note bekommt und mit Curry abgeschmeckt werden kann.

Geeignete Gläser für Heringsrezepte
Für die Weckglas Rezepte mit Heringen benötigen Sie Weckgläser komplett mit Deckel, Gummiring und Klammern. Für Marinaden eignen sich Delikatessengläser mit einem Fassungsvermögen von 200 Millilitern oder 370 Millilitern. Auch Schmuckgläser mit einem Fassungsvermögen von 220 Millilitern oder 560 Millilitern sind geeignet. Für die Heringsrezepte eignen sich auch Tulpengläser mit einem Fassungsvermögen von 220 Millilitern.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag