Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

29.11.2017Thema: RezepteDrucken

Tags: Eierlikör

Weck Flaschen für Likör - der Eierlikör in der Weck-Flasche

 

Rezepte mit Weck und Twist-Off Gläsern 1Eierlikör ist ein echter Klassiker, besonders gut schmeckt er, wenn er selbstgemacht ist. Ob für die Party, für gemütliche Stunden zu zweit, aber auch zum Verschenken - in der Weck Flasche kommt der Eierlikör gut zur Geltung. Eierlikör ist ganz einfach zu machen.

Machen Sie Ihren Eierlikör doch einmal selbst und füllen Sie ihn in die Weck-Flasche. Weck Flaschen für Likör sind echte Hingucker, der Eierlikör kommt darin gut zur Geltung. Stilvoll sind die Weck Flaschen für Likör mit selbstgemachtem Eierlikör auch als Geschenk, besonders dann, wenn sie hübsch verziert werden. Eierlikör können Sie nicht nur pur trinken – am besten aus dem Schokoladenbecher, sondern auch als Krönung für Eis, Obstsalat und andere Desserts verwenden, die Sie übrigens im Weck-Glas servieren können.

Schwierigkeit: Leicht

Zeitaufwand: Mittel

Zutaten - Für ca. einen Liter Eierlikör brauchen Sie:

  • ¼ Liter weissen Rum oder Doppelkorn
  • 8 Eier
  • 250 Gramm Puderzucker
  • ca. 300 Milliliter Kondensmilch, möglichst 7,5 Prozent Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder das Mark einer Vanilleschote

So geht’s:
Trennen Sie die Eier, sodass Sie nur die Eigelbe für den Eierlikör verwenden. Das Eiklar müssen Sie nicht wegwerfen, sondern das können Sie noch zum Backen verwenden, beispielsweise für Baiser oder Makronen. Am besten, Sie bereiten kleine Baiser-Plätzchen, mit denen Sie den Eierlikör beim Servieren verzieren können. Geben Sie die Eigelbe in eine Rührschüssel und vermischen Sie sie mit dem Vanillezucker oder dem Mark der Vanilleschote. Sieben Sie den Puderzucker durch. Geben Sie nun nach und nach Puderzucker, Kondensmilch und Rum zu den Eigelben und rühren Sie alles mit dem Rührgerät gut durch. Schlagen Sie die Masse noch ca. sechs Minuten lang mit dem Rührgerät auf. Der Eierlikör ist nun fertig, er kann in die Weck-Flasche gefüllt werden. Verschliessen Sie die Flaschen mit Gummiring, Deckel und Klammern. Im Kühlschrank hält sich der Eierlikör vier Wochen lang.

Geeignete Weck Flaschen für Likör – so sieht Ihr Eierlikör gut aus!
Welche Weck Flaschen für Likör Sie wählen, hängt davon ab, in welchen Mengen Sie ihn verschenken oder selbst verwenden wollen. Grundsätzlich sind Saftflaschen komplett mit Deckel, Gummiring und Klammern geeignet, hier können Sie Saftflaschen mit 290 Milliliter Inhalt, 530 Milliliter Inhalt oder 1.062 Milliliter Inhalt verwenden.

Möchten Sie den Eierlikör verschenken, können Sie die Flaschen hübsch verzieren. Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt, die Flaschen können Sie mit wasserfesten Stiften bemalen oder beschriften, Sie können auch Schleifenband, Schnur oder ein gehäkeltes Band um den Flaschenhals binden. Sehr hübsch sehen die Flaschen auch mit einem Stück Stoff oder Papier über dem Deckel aus, das Sie mit Schleifenband, Bast oder Schnur befestigen.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag