Weck Ideen & Rezepte
 

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag

16.04.2018Thema: RezepteDrucken

Tags: Dipps und Grillsaucen im Weck Glas

Verschiedene Dipps und Grillsaucen

 
Rezepte mit Weck und Twist-Off Gläsern 1Bereiten Sie zu Ihrer nächsten Grillparty die Saucen doch einmal selbst zu. Diese selbst bereiteten Saucen sind kalorienärmer als die Saucen aus dem Supermarkt, sie sind frei von Konservierungsstoffen und lassen sich schnell zubereiten. Für Streifen aus frischem Gemüse und für Brot können Sie schmackhafte Dips bereiten. Diese Dips und Saucen servieren Sie im Weckglas.

Currysauce
Ein echter Klassiker ist die Currysauce, sie passt nicht nur zu gegrillter Wurst, sondern auch zu Steaks und zu Frikadellen. Tomatenmark würzen Sie mit Paprikapulver, Salz und Currypulver, das Mischungsverhältnis wählen Sie nach Geschmack. Rühren Sie einfach alles gut durch – schon ist die Currysauce fertig.

Joghurt-Minze-Dip
Einen frischen Dip bereiten Sie aus Naturjoghurt, etwas Salz und frischer Minze. Hacken Sie die Minzeblättchen klein und geben Sie die Minzeblättchen zusammen mit dem Salz zum Joghurt. Verrühren Sie alles und verwenden Sie einige Minzeblättchen als Dekoration. Eine besonders frische Note erhält dieser Dip mit einem Spritzer Zitronensaft.

Honig-Senf-Dip
Für diesen pikanten Dip mischen Sie groben Senf, Honig und Naturjoghurt. Abschmecken können Sie diesen Dip mit einem Schuss Zitronensaft und Pfeffer. Mit gehacktem Dill können Sie diesen Dip abrunden. Dieser Dip eignet sich für Fleisch, aber auch für Räucherlachs.

Knoblauchsauce
Für die Knoblauchsauce benötigen Sie Schmand (Sahne resp. Sauerrahm), Knoblauchzehen und eine kleine Zwiebel. Schneiden Sie Knoblauch und Zwiebel sehr klein und heben Sie sie zusammen mit Salz unter den Schmand.

Zaziki
Ein echter Klassiker ist Zaziki. Sie benötigen Quark und Joghurt zu gleichen Teilen, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Gewürzgurken. Schneiden Sie Knoblauch und Zwiebel sehr klein und hobeln Sie die Gurken. Vermischen Sie alle Zutaten. Statt Zwiebeln können Sie Lauchzwiebeln verwenden. Lassen Sie einige Ringe von den Lauchzwiebeln als Dekoration zurück.

Fruchtig-herzhafte Sauce
Für diese Sauce benötigen Sie den frisch gepressten Saft einer Orange, sehr klein geschnittene Ananasstücke und zerdrückte Orangenfilets. Verrühren Sie die Zutaten und geben Sie Salz und Pfeffer dazu.

Diese Weckgläser sind geeignet
Für die Dips und Saucen sollten Sie flache Sturzgläser mit einem Fassungsvermögen von 290 Milliliter ohne Deckel verwenden. Die Gläser können Sie mit Bast für die Grillparty hübsch verzieren. Vergessen Sie bei den verschiedenen Dips nicht die Dekoration in Form von Minzeblättern, Zwiebelringen oder Zitronenscheiben.

Voriger Beitrag Übersicht Nächster Beitrag